Verkehrsunfall an der B21 am Saalachsee

Am 18.12.2016 ereignete sich gegen 17:40 Uhr ein Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen an der B21 Höhe Saalachsee. Um 18:15 Uhr wurde die FF Schneizlreuth alarmiert um die Unfallstelle abzusichern und zu reinigen. Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle mittels LED-Akku-Leuchten aus, regelte den Verkehr und band auslaufende Betriebsstoffe. Zur Fahrzeugbergung wurde die Bundesstraße 21 kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt. Bei einsetzendem starken Schneefall konnte dennoch die Strecke nach einer knappen Stunde wieder freigegeben werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung THL 1 Ölspur
Einsatzstart 18. Dezember 2016 18:15
Einsatzdauer 1:05
Fahrzeuge LF-8 THL